LEISTUNGEN

Termin vereinbaren:
061 72 / 683 114
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Sebastian Leffers

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk
sowie das Teilgebiet Trinkwasserhygiene

Gutachten und Beratung im Bereich Sanitär- und Heizungstechnik

Sachverstaendiger-Bad-Homburg (2) (Medium)

TRINKWASSERHYGIENE

​ Hygienisch-technische Überprüfungen von Trinkwasseranlagen. Sicherstellen der Trinkwassergüte in Wohn- und Industriegebäuden in Zusammenarbeit und Bürogemeinschaft mit dem Ingenieurbüro Alexandra Peter und dem Ingenieurbüro Helmut Röhner, sowie dem Ingenieurbüro Tim Fischer.

Sachverstaendiger-Bad-Homburg (5) (Medium)

GERICHTLICHE GUTACHTEN

Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger werde ich direkt vom Gericht oder auch auf Vorschlag der Parteien beauftragt (§ 404 ZPO).

PRIVATE GUTACHTEN

Sie können mich auch außerhalb von Gerichtsverfahren als Gutachter beauftragen. Mein Gutachten hilft Ihnen zum Beispiel bei der Bewertung von Chancen und Risiken einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

Sachverstaendiger-Bad-Homburg (1) (Medium)

SCHIEDSGUTACHTEN

Das unabhängige, unparteiische und fachlich kompetente Schiedsgutachten eines Sachverständigen dient dazu, den Gang vor Gericht zu vermeiden,weil sich beide Parteien verpflichten sich dem „Urteil“ des Sachverständigen zu unterwerfen.

Sachverstaendiger-Bad-Homburg (4) (Medium)

BERATUNG

Weniger umfassend als ein Gutachten und trotzdem hilfreich vor und während Streitigkeiten ist eine fachkundige, objektive Beratung.

Kosten für Gutachten und Beratung

Die Abrechnung bei Gericht erfolgt nach dem Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz, JVEG. Privat beauftragte Gutachten berechne ich mit 110,00 Euro pro Stunde zuzüglich ges. MwSt..

Fragen Sie mich an für Gutachten und Beratung rund um das Thema Haustechnik wie Heizung, Lüftung, Sanitär und Solar – mit Ausnahme von Kälte/Klima- und Elektrotechnik.

Bitte beachten Sie: Privat beauftragte Gutachten haben in der Regel keine Verwendung vor Gericht, selbst wenn sie von einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erstellt wurden.